Drucken


Deutsch-Tschechische Zusammenarbeit im Krankenhausbereich: Prof. Dr. Allinger stellte in Marktredwitz das neueste Gutachten zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit vor.

Zahlreiche Vetreter aus Politik und Gesundheitswesen waren gekommen, um sich aus erster Hand über die Möglichkeiten und Grenzen der grenzüberschreitender Kooperationen zu informieren. Leider stellt sich vor allem die Finanzierung der im Nachbarland in Anspruch genommenen Leistungen als schwierig heraus. Zumindest Grenzgänger und Rentner mit Wohnort im Ausland haben aber uneingeschränkten Zugang zu Krankenhausleistungen in beiden Ländern.

Sie finden das Gutachten im Volltext
hier in deutscher Sprache und hier in tschechischer Sprache.

Hier kommen Sie zur Presseberichterstattung der
Frankenpost
Neue Presse Coburg
Oberpfälzer Wochenzeitung
News